Weingut Höfflin
Bier & Wein - SektSäfte, Sirup & Limonaden - SäfteGeschenkkörbe - Geschenkkörbe bis 79 €

Das Terroir im Wein schmecken - um diesen Leitsatz dreht sich alles auf dem Weingut Höfflin im idyllischen Schambachtal.

In Deutschlands sonnenreichster Gegend, dem Kaiserstuhl, sind Klima und Natur einzigartig. Auf den vulkanischen Böden des Mittelgebirges zwischen Elsass und Schwarzwald gedeihen vitale, robuste Reben, bestens verwachsen im luftig-mineralischen Löss. In dessen höchsten Schichten, im östlichen Kaiserstuhl, baut Matthias Höfflin seine Weine an. Nach einer Lehre als Winzer kehrte er 1987 zurück auf den elterlichen Hof, der damals schon als Bioland-Betrieb geführt wurde, und gründete mit gerade einmal 20 Jahren das Weingut. Der Tradition folgend, kam für ihn nur der ökologische Weinbau in Frage. Der Weinberg ist für Matthias Höfflin eine natürliche Ressource, die es zu pflegen und zu bewahren gilt. In diesem einzigartigen Ökosystem sind Gottesanbeterin, Smaragdeidechse, Wiedekopf und Bienenfresser zu Hause. Weitsichtig und rücksichtsvoll bewirtschaftet er seine Böden und fördert aktiv die biologische Vielfalt. "Denn wo die Natur im Gleichgewicht ist, treffen Schädlinge auf ihre natürlichen Gegenspieler. Je mehr wir Sorge tragen für einen gesunden, humusreichen und optimal durchlüfteten Boden, desto vielfältiger entwickelt sich das Bodenleben und desto vielschichtiger wird die Partitur, der Wein." So verzichtet das Weingut auf chemisch-synthetische Dünge- und Pflanzenschutzmittel und arbeitet mit Begrünungseinsaaten, um wertvolle Energie für Boden und Rebstöcke freizusetzen. Ein vitaler Boden ist schließlich die Vorraussetzung für einen guten Wein. "Unsere Weine sollen den Charakter des Boden, unseres Terroirs, in sich tragen." Ehrliche Weine, hergestellt ohne künstliche Zusätze und ohne Hilfe hochtechnischer Produktionsverfahren, sind das Ergebnis Höfflins gelebter Weinphilosophie, deren Säulen die Spintanvergärung, der puristische, zeitintensive Ausbau des Weines und das unfiltrierte Abfüllen sind. So lassen die Weine Boden und Jahrgang authentisch sprechen.

Neu im Sortiment ist der Orange Wine. Darunter versteht man einen Weißwein, der wie Rotwein auf der Maische vergoren hat. Dadurch werden mehr Tannine und Farbstoffe aus der Beerenschale gelöst. Sie geben dem Wein Rückgrat und erhöhen seine natürliche Haltbarkeit. Souvignier Gris, von Natur aus mit starker phenolischer Struktur, eignet sich ideal für diese Art der Vinifizierung. Lange Maischestandzeiten, Maischegärung, Ausbau im 500-Liter-Eichenfass, Hefelager über mehrere Monate und unfiltrierte Abfüllung: das sind die Eckdaten dieser besonderen Herstellung. Der Einstieg in Orange Wine ist für das Weingut Höfflin aber kein modischer Schnellschuss. Er ist vielmehr die logische Ergänzung des vielfach prämierten Sortiments seiner puristischen Weine.

Produkte von Weingut Höfflin (17)
Inhalt: 750 g
14,50 €

Inhalt: 750 g
22,50 €

Inhalt: 750 g
7,50 €

Inhalt: 750 g
10,50 €

Inhalt: 750 g
9,80 €

Inhalt: 750 g
10,50 €

Inhalt: 750 g
10,50 €

Inhalt: 750 g
8,50 €

Inhalt: 750 g
21,00 €

Inhalt: 750 g
25,50 €

Inhalt: 4500 g
68,00 €